Deine Ritualbegleitung

Stehst du an einem Lebensübergang? Willst du ein persönliches Thema, einen neuen Lebensabschnitt, die Geburt eines Kindes, einen Abschied oder einen Neubeginn feiern?

Warum ein Ritual?

Rituale haben ihren eigenen Zauber. Warst du selbst schon einmal an einer feierlichen Diplomübergabe irgendwie ergriffen oder an einem Hochzeitsfest zu Tränen gerührt? Dann hast du bereits erfahren, was Rituale bewirken können.

Rituale helfen dabei, eine Veränderung im Leben gefühlsmäßig zu verarbeiten. Es gibt unzählige Ereignisse, die du mit einem Ritual feiern kannst.

Viele Menschen denken bei Ritualen an Tischerücken, Tieropfer oder wilde, schamanische Tänze. Aber keine Angst! So ist es nicht. Es handelt sich um eine freie Zeremonie, die du mitgestaltest und niemand wird gezwungen, etwas zu tun, das er nicht möchte.

In einem kostenlosen Gespräch (1/2h) klären wir, was du dir wünschst und wir besprechen deine Fragen.

Du erreichst mich hier: hallo@wandelundwunder.ch

Oder hier: 079 704 92 14

Gerne begleite ich dich in der Entwicklung, Planung und Durchführung deines Rituals. Zusammen finden wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch heraus, welche Symbole (Texte, Gegenstände, Fotos etc.) oder andere Hintergründe dabei eine tragende Rolle spielen. Ich freue mich darauf, mit dir herauszufinden, was dich ausmacht und was alles in deinem Ritual einen Platz haben soll.

Falls du zuerst mehr Klarheit darüber brauchst, welches die wesentlichen Einflussfaktoren deines Wandels sind, können wir dem gerne in ein paar wenigen Coachingsitzungen auf den Grund gehen. Manchmal reicht schon eine Sitzung. Ich arbeite mit systemischen Aufstellungen nach dem St. Galler Coachingmodell. Dieses orientiert sich am Gesamtsystem, d.h. an allen relevanten Einflüssen auf dein Thema. Du lernst, einen Blick für das Ganze zu bekommen, für das, um-was-es-wirklich-geht. Dann besprechen wir dein/euer Ritual.

Dann schicke ich dir einen Entwurf. Falls nötig bereden wir telefonisch noch allfällige Änderungswünsche.

Am Tag des Rituals bin ich vor Ort und leite dein/euer Ritual. Ich kümmere mich um die Vor- und Nachbereitungen und um alles nötige Material. Nach dem Ritual bleibe ich noch einen Moment und verabschiede mich danach. Du kannst dich auch dafür entscheiden, dein Ritual selbst durchzuführen.

  • Coaching-Tarif: CHF 180.- pro Stunde
  • Für Rituale und Gruppen verrechne ich Pauschalen, je nach Aufwand und Gruppengrösse, inkl. Beratungsgespräch à ca. 2h
  • Fahrt- und Materialkosten stelle ich separat in Rechnung
  • Wenn ich aus Zürich hinaus für dich anreise, berechne ich die Zeit für die Fahrt mit CHF 50.- Fr. pro Stunde

Hier kannst du mit mir Kontakt aufnehmen:

Kontaktgespräch

Ich bin Ritualfachfrau i.A., verfüge über das Zertifikat der Coach Trainer Akademie Schweiz und bin Mitglied beim International Association of Coaching Institutes (ICI).

Mehr über das St. Galler Coaching Modell (SCM) erfährst du hier: https://st-galler-coaching-modell.ch

Rituale mit Meret

In den Wäldern von Zürich streunte ich schon als Teenager stundenlang umher. Als Kind kochte ich über dem Feuer in alten Pfannen Hexensuppen aus Kräutern, Gras und Erde. Ich wünschte mir, ich hätte einen Raben zum Reden und könnte zaubern, erbaute am nahegelegenen Bachufer für meine Schlümpfe ganze Miniwelten aus Tannzapfen, Moos und Steinen. Alleine in der Natur unterwegs zu sein ist heute noch das beste Mittel, mich zu beruhigen, neu zu ordnen und Stress abzubauen. Die Natur als Kraftquelle, die Rhythmen des Lebens, Rituale – das gehört für mich zusammen. Seit Jahrzehnten gestalte ich ein Jahreszeitenfenster, eine Art Schrein bei mir zu Hause. Mit Kerzen, Farben, Formen und Symbolen, welche die unterschiedlichen Qualitäten von Frühling, Sommer, Herbst und Winter abbilden und mich mit ihnen verbinden. Kleinere und grössere Umwälzungen in meinem Leben verpacke ich gerne in meine ganz eigenen, freien Rituale, um sie bewusst zu würdigen, zu feiern oder zu verarbeiten und leichter zu bewältigen.

Dank meines Talents, das Wesentliche sichtbar zu machen und zu strukturieren, war ich im Lehrberuf lange Zeit gut aufgehoben. In der Arbeit mit Kindern konnte ich meine eigene Freude am Zauber von Ritualen verwirklichen. Meine Begabung, kreativ mit Farben und Formen zu gestalten, habe ich im Kunst- und Modedesignstudium vertieft. Meine verschiedenen Berufe, die gegensätzlichen Menschen, denen ich begegnet bin, die unterschiedlichen Rollen, die ich selbst auf der Bühne des Lebens gespielt habe, die Glücksmomente und die Krisen in meinem Leben – dieser bunte Strauß meiner Erfahrungen hat mich reich gemacht und lässt mich heute aus der Fülle schöpfen.

«Es sind nicht die äusseren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Umstände, die sich im Leben äussern.»

Wilma Thomalla