Aktuell

WINTERSONNWENDE 

Ritual am Füür

~ 21. Dezember ~

Thema Rückschau & Dankbarkeit, Reinigung & Visionen

Zur Zeit der Wintersonnenwende feiern wir in den längsten Nächten des Jahres  die Wiedergeburt des Lichts.

Die Wintersonnenwende oder Julnacht ist die längste Nacht des Jahres. Sie markiert einen Wendepunkt – die Wiedergeburt des Lichts – und leitet die Rauhnächte ein.

Wir feiern diesen Übergang gemeinsam am Feuer mit einem Sonnwende Ritual, Meditationen und Liedern. Wir werden tiefer eintauchen in diese Zeit der Wende. Zurückschauen auf das vergangenen Jahr, dem Feuer übergeben, was wir nicht mehr brauchen, unsere Dankbarkeit ausdrücken, für das, was war und unsere Visionen aufsteigen lassen für das neue Jahr. Du wirst ein Give Away für die bevorstehenden Raunächte mit nach Hause bekommen. 

  • Datum: Mittwoch 21. Dezember 2022
  • Ort: ZürichStadionbrache Hardturm. Sehr gut mit ÖV erreichbar.
  • Ab 18.00 Uhr: Heisser Tee und Teilete
  • 19.00 Uhr: Beginn des Rituals
  • Dauer des Rituals ca. 1h, Feuer bis ca. 21.00 Uhr
  • Preis: Fr. 50.- per Twint oder bar (Sozialtarife auf Anfrage möglich)

Das Wintersonnwende Ritual am Füür findet bei fast jedem Wetter statt. Bei sehr schlechter Witterung gilt das Verschiebedatum Mittwoch 28. Dezember eine Woche später.

Anmeldeschluss ist Dienstag der 20. Dezember

Hier kannst du dich anmelden: 👉 hallo@wandelundwunder.ch 

Alles Weitere erfährst du in der Antwortmail. Achtung: Speichere Wandel und Wunder unter deinen Kontakten, sonst landet meine Mail an dich womöglich versehentlich im SPAM.

Ich melde mich an

Workshops & Rituale

Winter

Seine Kräfte sind Integration, Dunkelheit, Nacht, ausgeatmeter Zustand, Stille, Ruhe, Stabilität und Beharrlichkeit. Kraft der Ahnen, Intuition, Tod, Transformation, Erneuerung und Weisheit.

Der Winter entspricht dem Tiefstand der Sonne, dem Element Erde, dem Ur-dunkel, der Zeit der Innenschau und Meditation, der Leere und stellt dir folgende Fragen:

  • Was habe ich im vergangenen Jahr vollendet?
  • Kenne ich die Erfahrung von Leere und Stille?
  • Erkenne ich einen Sinn hinter allem?
  • Kann ich gut mit mir allein sein?

Wir feiern die Wintersonnwende.

In der Agenda findest du die aktuellen Tages-Workshops, Ritual-Abende und Jahreskreisfeste.

Frühling

Seine Kräfte sind Aufbruch, Sonnenaufgang, Morgen, Klarheit, einatmen, Kindheit, Unschuld, Vertrauen, Licht, Vision, lernen, entwickeln, wachsen, entfalten.

Der Frühling entspricht dem Aufsteigen der Sonne, dem Element Luft, der Neugierde und dem Neubeginn und stellt dir folgende Fragen:

  • Wonach sehne ich mich? 
  • Was stärkt mich und lässt mich aufblühen?
  • Was möchte ich ausprobieren und lernen?
  • Kann ich meine Bedürfnisse ausdrücken?

Wir feiern die Frühlings-Tagundnachtgleiche.

In der Agenda findest du die aktuellen Tages-Workshops, Ritual-Abende und Jahreskreisfeste.

Sommer

Seine Kräfte sind Kreativität, Wille, eingeatmeter Zustand, Erwachsensein, ausdehnen, überborden, Tatkraft und Sexualität, Beruf und Berufung, Beziehungen, Gemeinschaft. 

Der Sommer entspricht dem Höchststand der Sonne, dem Element Feuer, der Verwirklichung von Projekten und Ideen und stellt dir folgende Fragen:

  • Wofür brenne ich?
  • Übernehme ich Verantwortung?
  • Wie steht es um meine Beziehungen?
  • Kann ich mich selbst lieben und nähren? 

Wir feiern die Sommersonnwende.

In der Agenda findest du die aktuellen Tages-Workshops, Ritual-Abende und Jahreskreisfeste.

Herbst

Seine Kräfte sind Rückschau, Sonnenuntergang, Abend, ausatmen, älter werden, Entscheidung, Reife, Ernte, schwelgen, würdigen, loslassen, passiv sein, bezeugen.

Der Herbst entspricht dem Sinken der Sonne, dem Element Wasser, der Entscheidung, Rückschau und Reflexion und stellt dir folgende Fragen:

  • Was ist das Wesentliche in meinem Leben?
  • Empfinde ich Dankbarkeit und kann das ausdrücken?
  • Was lasse ich los?
  • Kann ich Grenzen setzen und Pausen machen?

Wir feiern die Herbst-Tagundnachtgleiche.

In der Agenda findest du die aktuellen Tages-Workshops, Ritual-Abende und Jahreskreisfeste.

Dein Mehrwert, unsere Preise

Du nimmst dir Zeit für dich

Du tust dir etwas Gutes und gönnst dir eine Auszeit.

Du verbindest dich mit der inneren Stille, der Ruhe und Kraft in dir.

Du nimmst Kontakt auf mit deiner Intuition, deinen Sinnen und deiner essenziellen Lebendigkeit.

Du erfährst die heilsame Kraft und emotionale Tiefe von Ritualen.

Du erlebst dich von Herzen verbunden mit anderen Menschen und der Natur.

Du bringst deine Selbstheilungskräfte in Schwung.

Du lässt dich auf allen Seins-Ebenen nachhaltig stärken.

Du bekommst:

  • Im Voraus alle Infos /Anfahrtsplan /Packliste und dein persönliches Workbook als pdf
  • Professionell gestaltete Rituale und Zeremonien
  • Angeleitete Meditationen, Yoga und Achtsamkeitsübungen
  • Musik, Heilklänge und Kraftlieder zum Mitsingen

Wir helfen dir
Körper, Geist, Herz und Seele in Einklang zu bringen.

Wir zeigen dir…
wie du dich verbinden kannst mit den Kräften der Natur und deiner eigenen, spirituellen Quelle.

Wir geben dir…
Inputs, Methoden und Übungen mit, die deine Selbstheilungsfähigkeit, deine Intuition und deinen inneren Frieden stärken.

Du bringst deine Offenheit mit.

Die Wunder tauchen aus deiner eigenen Tiefe auf.

Wir schaffen Preistransparenz:

Hier bekommst du einen Einblick in die Richtwerte unserer Kostenaufstellung. Wir schaffen gerne Transparenz, damit du uns vertrauen kannst.

Die Kosten für einen Ganztagesworkshop beinhalten pro Person:

  • Honorar Kursleiterinnen: CHF 200.- pro Ganztag / CHF 100.- pro Halbtag
  • Organisation und Administration, Erstellen von Workbooks, Material: CHF 30.- pauschal
  • Hinweis zu zusätzlichen Kosten: Da wir je nach Tagesplanung und Jahreszeit unterschiedlich viel oder weniger Infrastruktur benötigen, können zusätzliche Kosten für Location und Raummiete / Technik/ Yogamatten und -kissen, Decken / Essen / Feuerschale, Holz usw. hinzukommen. Diese werden separat verrechnet.
  • Die zusätzlichen Kosten werden auf der Webseite und im Newsletter publiziert und der Gesamtbetrag ist im Voraus zu bezahlen.

Preisreduktion: Wenn du einen finanziellen Engpass hast, melde dich bitte persönlich bei uns. Wir kommen dir gerne entgegen und finden mit dir eine Lösung.